Sie sind hier: Oki C3200 Status Monitor Win7
 

| Startseite | PC-Service | Programmierung | Beratung | Referenzen | Tipps & Tricks | Preise | Kontakt |

Oki C3200 Status Monitor Windows 7 (x86 und x64)

Der ist ein . Er ist sehr zuverlässig, über eBay schon sehr günstig zu erstehen, kosten nicht viel und sie halten sehr lange.

Dennoch steht man als Benutzer von Windows 7 auf dem Schlauch, wenn ein Toner leer ist und man nicht weiß welcher es ist, da die LED-Anzeige vom OKI C3200 dazu einfach keine Auskunft erteilt.

Ans Laufen bekommt man den Drucker unter Windows 7 mit den Treibern von Windows Vista. Das gilt sowohl für die x86-Version, als auch für die x64-Variante. Einfach den entsprechenden Treiber herunterladen, das Archiv entpacken, und unter "Start - Geräte und Drucker" auf "Drucker hinzufügen" gehen, und bei der entsprechenden Abfrage den Pfad zum Treiber angeben: "C:\OkiDriver\OKIC5250GDI\".

Jetzt kann man drucken, aber wir wollen ja den Status Monitor für Windows 7, damit wir auch hier sehen können, wann wir was auswechseln müssen. Dazu laden wir zunächst den C3200 Status Monitor for Windows NT4/98/2000/XP/2003 - Version 1.0.3 herunter, und installieren ihn ganz konform der Anweisungen. Nach der Installation lässt sich der Status Monitor aber nicht starten. Stattdessen erscheint die Fehlermeldung: "OPSTM010.exe - Systemfehler. Das Programm kann nicht gestartet werden, da OPSLD010.DLL auf dem Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben." Eine Neuinstallation bringt hier aber gar nichts. Wir laden uns einfach den C3200 C5250 GDI printer driver for Windows 2000/XP/Server 2003/Vista - Version 2.1.0 (German) (Deutsch) herunter, und entpacken das Archiv. Unter "C:\OkiDriver\OKIC5250GDI\" finden wir nun den Inhalt des eben entpackten Archives. Von dort kopieren wir die folgenden Dateien:
  1. Opclb012.dll
  2. Opdva012.dll
  3. OPM01LOC.DLL
  4. OPSLD010.DLL
  5. OPUSB010.DLL
und fügen sie im Windows-Verzeichnis ("C:\Windows\") ein. Hierzu werden Administrator-Rechte benötigt! unbedingt beachten. Jetzt lässt sich der Oki C3200 Status Monitor auch unter Windows 7 32bit und 64bit öffnen.



> Webdesign und Programmierung < > Webdesign für Zahnarztpraxen <